Multiplikatorenschulung

Multiplikatorenschulung zum Planspiel "Förderung von Demokratie und Toleranz sowie grenzüberschreitender Zusammenarbeit" als binationales Projekt mit Partnern aus Tschechien

Die Brücke e.V. bietet vom 6. bis 10. November 2017 mit einem Planspiel die Annäherung an eine Zusammenarbeit zwischen Partnern der Kultur- und Jugendarbeit in Tschechien und Sachsen. Das Planspiel ermöglicht den Teilnehmenden soziale, kommunikative und interkulturelle Kompetenzen zu entwickeln und zu fördern. Die Ausprägung dieser weichen Faktoren soll die Teilnehmer/innen bei ihrer persönlichen Entwicklung unterstützen. Da alle Veranstaltungen binational durchgeführt werden, fördert dieses Projekt die Intensivierung der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit zwischen Sachsen und Böhmen.

Speziell in Kooperation mit dem Netzwerk für Kultur- und Jugendarbeit e.V. bietet Die Brücke e.V. eine viertägige  Schulung für Multiplikatoren, also Akteuren von Kultur- und Jugendeinrichtungen mit Interesse an einer grenzüberschreitenden Zusammenarbeit. Mit der Schulung wird zum einen das Planspiel und die damit verbundene Methodenkompetenz an die Teilnehmer*innen vermittelt und zum anderen werden passende Förderprogramme und Fördermöglichkeiten im Bereich der Kinder- und Jugendarbeit/Kulturarbeit vorgestellt. 

 

Weitere Informationen und das Anmeldeformular finden Sie hier.

 

Ansprechpartner Brücke e.V.: Felix Sell, Tel. 0371 - 26 222 34, pm@most-die-bruecke.de

 

Ansprechpartner Netzwerk: Marcus Heinke, Tel. 0371 - 33 7169 112, marcus.heinke@jugendkulturbox.de

 

Dieses Projekt wurde aus Mitteln der Europäischen Union gefördert und bietet Schulen sowie Jugend- und Kultureinrichtungen die Möglichkeit, binationale Begegnungen durchzuführen.