Selbsthilfe 91 e.V.

Das Leitbild unseres in Chemnitz gegründeten, eigenständigen Vereins steht unter dem Motto "Hilfe zur Selbsthilfe" zu geben. Als Partner und Mitgestalter von Arbeitsmarkt- und Sozialpolitik sind wir als Träger der freien Jugendhilfe Dienstleister für die Gesellschaft und besonders für deren benachteiligte Personengruppen. Diese  zu befähigen, sich durch die Aktivierung ihrer eigenen Ressourcen bewusst am Leben in der Gesellschaft zu beteiligen und auch Lösungen für ihre Probleme zu entwickeln, heisst für uns Hilfe zur Selbsthilfe.

Projekte/Angebote:

  • APA "Lichtblick", offene Beratungsstelle Ausbildung, Arbeit, Soziales
  • Arbeitsgelegenheiten nach SGB II und XII in verschiedenen Formen und unterschiedlichsten Tätigkeitsfeldern
  • "Soziales Training zur Stärkung sozialer Kompetenz" nach SGB VIII
  • Hilfen zur Erziehung (§§ 27 ff., § 41 SGB VIII) stationär und ambulant
  • Betreuungsweisung nach § 52 SGB VIII
  • Jugendsozialarbeit nach § 13.1 SGB VIII (begleitetes Wohnen)
  • Wohnungslosenarbeit
  • Begegnungsstätte "Treff am Wind"
  • Wetzelmühle Niederfrohna
  • Jugendberufshilfeprojekte “McChemtz”
  • "MzA – Motivation zu Ausbildung und Arbeit”

Adresse: Selbsthilfe 91 e.V. (Geschäftsstelle)
Grenzgraben 69
09126 Chemnitz

Fon: 0371 53345-0

Adresse: APA "Lichtblick":
Zwickauer Straße 6
09112 Chemnitz

Anprechpartner: Gunnar Werwitz

Fon:  0371 36923-12
Fax:   0371 36923-21
Internet: www.selbsthilfe 91.de
E-mail: apa-lichtblick@selbsthilfe91.de