Hallo und Willkommen

Das Netzwerk für Kultur- und Jugendarbeit e. V. ist ein freiwilliger Zusammenschluss von vorwiegend gemeinnützigen Vereinen, Verbänden und Initiativen in Chemnitz. Auf diesen Seiten erfahren Sie mehr über unsere Arbeit und Ziele.

Neuigkeiten

Antworten der OB-Kandidat*innen zur Freien Kultur

Das Netzwerk für Kultur- und Jugendarbeit e.V. hat Fragen an Kandidat*innen zur Oberbürgermeisterwahl in Chemnitz geschickt. Die Kandidat*innen haben geantwortet. Hier finden Sie eine Gegenüberstellung der bis Mittwoch, den 02. September 2020 eingegangnen Antworten der OB-Kandidat*innen.

Weiterlesen …

Ideenkatalog Freie Kultur {-hauptstadt} jetzt auch digital

Wir als Netzwerk für Kultur- und Jugendarbeit e.V. haben Ende 2019 dazu aufgerufen, am Ideenkatalog Freie Kultur {-hauptstadt} mitzuwirken. Damit wollen wir Projekten, auch solchen in der Entstehungsphase, die Möglichkeit geben, ihre Vorhaben bekannt zu machen, darüber neue Mitstreiter*innen zu gewinnen und in der öffentlichen Wahrnehmung zu steigen.

Durch Corona wurde auch unser Zeitplan über den Haufen geworfen - aber seit heute ist er auch als digitale Variante verfügbar.

Wir wünschen viel Spass beim Schmökern und freuen uns auf die Umsetzung der vielen tollen Vorhaben.

Hier geht es zur digitalen Version.

Weiterlesen …

Ideenkatalog Freie Kultur {-hauptstadt} 2025

Seit dem 12.12.2019 wissen wir, dass Chemnitz es in die zweite Runde der Bewerbung um die Kulturhauptstadt Europas 2025 geschafft hat. Eine wichtige große Etappe ist damit geschafft, an der viele kreative Menschen unserer Stadt beteiligt waren. Nun steht die nächste Herausforderung an: Bis zum 31.07.2020 darf ein zweites Bidbook erarbeitet und eingereicht werden. In diesem wird es mehr um Inhalte und Details gehen. Konkrete Programmvorstellungen werden erarbeitet.Am 12.12.2019 wird ab 13.30 Uhr (und davon gehen wir fest aus) bekannt gegeben, dass Chemnitz weiter im Rennen und in der letzten Runde ist.

Bis zum 31.07.2020 soll dann eine erweiterte Version der Bewerbungsschrift (in kulturhauptstädtisch: BidBook) erarbeitet werden. Diese darf und soll deutlich mehr Details und vor allem Programmpunkte enthalten als die erste Version.

In diesem Zuge möchten wir gern Kräfte bündeln,

Weiterlesen …

Seminar "Projektfinanzierung-Überblick zu möglichen Finanzierungsquellen" / 19.10.19

Eine Weiterbildung im Rahmen des 2. Chemnitzer Stiftertages ... Am Folgetag (Samstag, 19.10.19, von 13 - 15 Uhr, Moritzstraße 19 - Aufgang B).

Eine Projektfinanzierung benötigt oft mehr als eine Finanzierungsquelle. Nach dem intensiven Austausch mit den Stiftungen am Vortag gibt heute Marcus Heinke von den Kulturförderpaten aus Leipzig einen allgemeinen Überblick zu weiteren bekannten und unbekannten Finanzierungsmöglichkeiten für Projekte.

Um Anmeldung über kultur@nkjc.de wird gebeten. Die Teilnahme ist für Mitglieder des Netzwerk für Kultur- und Jugendarbeit e.V. sowie alle Teilnehmer des Stiftertages kostenfrei. Für alle anderen Interessierten: 10 EUR.

Die Verantaltung wird unterstützt durch die Bürgerstiftung Chemnitz.

Weiterlesen …